Engineering-High-Tech-Cluster Fulda e.V.

News

Christian Vey wird Geschäftsführer des Engineering-High-Tech-Clusters Fulda

30.09.2020

Zum 1. Oktober 2020 übernimmt Christian Vey die Geschäftsführung des Fuldaer Unternehmensnetzwerks Engineering-High-Tech-Cluster. Der 36-jährige agierte zuvor bereits seit 2013 als Clustermanager für das Netzwerk. Vey, der seit Anfang 2019 auch die Geschäfte des Marketing-Netzwerk Region Fulda führt, weitet damit seinen Verantwortungsbereich für das Cluster aus.

Rückblick - Engineering-Forum 2020 - Vom digitalen Zwilling bis zur Do-it-Yourself-Maske

28.09.2020

„Wir in Fulda müssen uns, was den Innovationsgeist betrifft, nicht verstecken“ – Mit diesen Worten brachte Clustermanager Christian Vey die Ergebnisse des 3. Engineering Forum Fulda auf den Punkt. Gut 30 Führungs- und Fachkräfte waren der Einladung des Vereins Engineering-High-Tech Cluster Fulda e.V. in das 3G-Kompetenzzentrum im Industriegebiet Fulda-West gefolgt. Unter …

Kaffee mit Süssemilch: Talk über Projekte des Engineering-High-Tech-Clusters

16.09.2020

In seinen YouTube-Talkformat "Kaffee mit Süssemilch" trifft sich Alexander Süssemilch wöchentlich mit Mobilitätsexperten, Software Developern und Kreativen auf einen Kaffee zu einem Meinungsaustausch. In der aktuellen Folge vom 16. September war Christian Vey von der Region Fulda Wirtschaftsförderungsgesellschaft zu Gast, um sich über aktuelle Themen des Engineering-High-Tech-Clusters auszutauschen.

Vorbereitungen für 2. Fulda-Hackathon gehen in die heiße Phase

14.09.2020

In gut sechs Wochen geht der Hackathon Fulda nach der erfolgreichen Premiere im Vorjahr in die zweite Runde. Das innovative Veranstaltungsformat richtet sich an junge Leute mit Spaß daran, gemeinsam innovative, digitale Lösungen und Prototypen zu entwickeln. Auf die Siegerteams warten wieder attraktive Preise, aber auch eine Neuerung: Aufgrund der Corona-Pandemie …

Die Pitch Days gehen in die zweite Runde

26.08.2020

Nach der erfolgreichen Premiere der Kooperationsplattform "Pitch Days" im Vorjahr, geht das Veranstaltungsformat nun in die zweite Runde.

Im Rahmen der „Pitch Days“ können regionale Unternehmen und Organisationen - aber auch Professoren und Studierende - eigene Innovationsansätze, Problemstellungen und Projektideen vorstellen, für die sie regionale Umsetzungs- bzw. Kooperationspartner suchen.

Diese Projekte werden dann …