img activities

27.08.2015.: Termine Vormerken: Veranstaltungsreihe "Industrie 4.0"

Unter dem Titel "Auf dem Weg zur Industrie 4.0 - Intelligente Logistik in der Produktion" starten Engineering-High-Tech-Cluster Fulda in Kooperation mit Zeitsprung IT-Forum Fulda sowie IHK Fulda eine gemeinsame Veranstaltungsreihe "Industrie 4.0".

Die vier Veranstaltungen im September und Oktober 2015 knüpfen inhaltlich an unseren Workshop aus dem Frühjahr an. Die dort gesammelten Themenschwerpunkte werden nun noch einmal in den jeweiligen Veranstaltungen aufgegriffen und vertieft.

Wir laden Sie herzlich zum Themennachmittag

"Auf dem Weg zur Industrie 4.0 - Intelligente Logistik in der Produktion" am Donnerstag, 24.09.15, 14-18 Uhr in das ITZ Fulda, ein.

Im Mittelpunkt der Veranstaltung stehen praxisnahe Ein- und Ausblicke zur Bedeutung "intelligenter Logistik" in einer zunehmend vernetzten Produktion. Wie immer steht dabei vor allem der Austausch von Erfahrung besonders im Fokus.

Moderation: Prof. Dr. Michael Huth, Professor des Fachbereichs Wirtschaft (BWL und Logistik) an der HS Fulda,

weitere Referenten:
Chris Ortmann (Leiter Logistikplanung, EDAG Production Solutions),
Prof. Dr. Thomas Schittny (Fachbereich ET, Hochschule Fulda) und
Jürgen Herr (Geschäftsführer TECLAC)

 

Die kostenfreie Anmeldung zu allen vier Veranstaltungen ist ab sofort unter möglich. Weitere Informationen zu den jeweiligen Veranstaltungen sowie Tagesordnungen folgen in Kürze.

 

 

Weitere Termine der Reihe:

Montag 28.09.15, 14 Uhr: "IT-Sicherheit in der Industrie 4.0"
u.a. mit Referent Jens Mehrfeld (Referatsleiter Cybersicherheit beim BSI - Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik):

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) informiert über aktuelle Herausforderungen
der Cyber-Sicherheit und IT-Sicherheitsprojekte mit Bezug zur Industrie.

Dienstag, 06.10.15, 16 Uhr: "Zukunft der Arbeit in der Industrie 4.0"
u.a. mit Referent Dr. Steffen Wischmann (IIT- Institut für Innovation und Technik Berlin in der VDI/VDE Innovation + Technik GmbH):

Seit 2013 ist Dr. Steffen Wischmann als Berater im Bereich Gesellschaft und Wirtschaft in der VDI/VDE Innovation + Technik GmbH tätig. Dort leitet
er die fachliche Begleitung von FuE-Projekten und die Durchführung von Kurzstudien im Rahmen der Begleitforschung „AUTONOMIK für Industrie 4.0"
sowie die iit-Begleitung des Projektes „Engineering und Mainstreaming lernförderlicher industrieller Arbeitssysteme".

Mittwoch, 14.10.15, 17 Uhr: "Industrie 4.0 - Zukunftsperspektiven für den Mittelstand"
mit Referent Prof. Dr.-Ing. Reiner Anderl (TU Darmstadt):

Prof. Dr.-Ing. Reiner Anderl ist Professor für Datenverarbeitung in der Konstruktion (DiK) im Fachbereich Maschinenbau
der TU Darmstadt und Mitglied der Deutschen Akademie der Technikwissenschaften (acatech). Darüber hinaus ist er Sprecher des
Wissenschaftlichen Beirates der Plattform Industrie 4.0.